Hexadezimalsystem – Tutorial

Hexadezimale Zahlen sind eine einfache Art, große Zahlen darzustellen. Sie sind sehr nützlich beim Programmieren, da Computer Bytes als Informationseinheiten verwenden. Ein Byte kann ein alphanumerisches Zeichen oder eine der 256 Dezimalzahlen darstellen. Normalerweise braucht man 8 binäre Stellen, um ein Byte darzustellen, aber im Hexadezimalsystem sind dafür nur zwei notwendig.

Im RGB Farbsystem, das in Computern verwendet wird, gibt es 256 mögliche Helligkeitsstufen für jede Komponente in einer RGB (Rot, Grün, Blau) Farbe. Damit kann jede rote, grüne und blaue Komponente durch ein Byte dargestellt werden, also mit zwei hexadezimalen Ziffern. Alle RGB Farben können somit durch sechs hexadezimale Ziffern dargestellt werden.

Um hexadezimale Zahlen nicht mit anderen Zahlen zu verwechseln, wird ihnen oft 0x oder $ vorangestellt. Unser Tutorial erklärt wie hexadezimale Zahlen abgeleitet und benutzt werden.

Navigation:
Teil 1: Dezimalsystem vs. Hexadezimalsystem
Verstehen von hexadezimalen Zahlen: ein Vergleich mit normalen Dezimalzahlen.

Teil 2: Umrechnen von hexadezimalen Zahlen in Dezimalzahlen
Wenn Ihnen 0xFE2 oder $6E nichts sagt, dann wird Ihnen dieser Artikel erklären, was Sie damit anfangen können.

Teil 3: Umrechnen von Dezimalzahlen in hexadezimale Zahlen
Wie man das hexadezimale Equivalent einer Dezimalzahl berechnet.

Teil 4: Hexadezimale Arithmetik
Man kann auch mit hexadezimalen Zahlen rechnen! Einige Beispiele von arithmetischen Operationen im Hexadezimalsystem.


One Response to “Hexadezimalsystem – Tutorial”

  1. lol Says:

    komplett schwul

    besser die zeit auf 4tube.com verbringen

    dämliche drecks seite

Hinterlasse eine Antwort