Saturation – Sättigung

Die Sättigung (Saturation) einer Farbe ist die Intenstiät einer Farbe. Eine Farbe ist dann vollkommen gesättigt, wenn die Farbe ihre volle Intensität erreicht hat. Beispielsweise hat ein etwas dünkleres Rot den Hex-Wert von #BB0000. Wenn das Rot komplett ungesättigt wäre, dann hätte es einen Hex-Wert von #BBBBBB. Das bedeutet also, wenn wir die Sättigung der Farbe #BB0000 reduzieren wollen, müssen wir die Werte für Grün und Blau von 00 auf BB verändern.

Je näher eine Farbe dem Wert auf der Grauskala kommt, desto ungesättigter ist sie. Um die Sättigung von #00CC00 zu reduzieren, müssen wir die Werte für Grün und Blau näher an den Wert von Rot heranbringen. So ist z.B. #22CC22 eine weniger gesättigte Version von #00CC00. #99CC99 wäre noch weniger gesättigt. Schließlich ist die Farbe vollkommen ungesättigt bei dem Hex-Wert #CCCCCC. Sie ist somit Grau.

Die Sättigung wird in Prozent gemessen von der Mitte (0%) bis zum Rand des Farbkreises (100%). Die Sättigung nimmt ab, indem man sich der Mitte des Farbkreises im selben Farbton annähert.

Wie man auf der obigen Abbildung sieht, muss man, um die Sättigung von Cyan zu verringern, sich der Mitte des Farbkreises nähern, entlang der 180° Achse.

Beachten Sie bitte, dass eine vollkommen ungesättigte Farbe (Sättigung 0%), keinen Hue (Farbton) aufweist.


Hinterlasse eine Antwort